Rot Gestaltung Blau

Der Designpodcast von Franziska Bax + Ferdinand Sorg

Folge 012 – Wer ist Simon Hettler?

Wer ist...

In dem Folgenformat „Wer ist…“ reden wir mit Simon Hettler primär über seine Zeit als „Designer in Residence“ am HfG Archiv Ulm. Sein dort erarbeitetes Forschungsprojekt „AI aided Design“ ist der Versuch, nachhaltigere Produkte mit Hilfe des maschinellen Lernens zu entwerfen. Sein dreiteiliges Ergebnis besteht aus einem Manifest, einer Prozessbeschreibung und einem Konzept. “AI aided Design” ist ein Beispiel dafür, welche Einflüsse computergestützte Systeme und maschinelles Lernen auf die Gestaltung haben können.

Inspiration der Woche

*Korrektur: Die Dreiteilung der Designforschung (Research into Design / Research for Design / Research through Design) ist von Christopher Frayling.

Folge 011 – Inspiration

Meinungsfolge

Folge 010 – Wer ist Martin Karl Kufieta?

Wer ist...

Folge 009 – Spezialisieren oder nicht?

Meinungsfolge

Muss man sich spezialisieren? Oder ist es besser, sich eine Naivität zu bewahren und in vielen verschiedenen Bereichen tätig zu sein? Diese Fragen und unsere persönlichen Erfahrungen und Ansichten dazu sind Thema der heutigen Folge. 

Inspirationen der Woche:

Folge 008 – Nicht-Anthropozentrische Gestaltung

Was ist...

Nicht-anthropozentrische Gestaltung bedeutet, nicht den Menschen in den Mittelpunkt des Gestaltungsprozesses zu stellen, sondern Projekte kontextsensitiv und inklusiv zu denken. Dabei spielen andere Spezies, Ökosysteme oder Gegenstände eine genau so wichtige Rolle, wie der Mensch selbst. Diese Folge ist eine Einleitung in nicht-anthropozentrische Gestaltung und der erste Teil einer Serie. 

Inspiration der Woche:

Folge 007 – Die Designer Bubble

Meinungsfolge

Wir alle bewegen uns in Bubbles – ob selbst gewählt oder zufällig. In dieser Meinungsfolge sprechen wir im Speziellen über Bubbles im Design- und Künstlerkontext und deren Vorurteile und Klischées. Wie bewegen wir uns selbst in Bubbles, was tun wir, um sie zu verlassen und was inspiriert uns innerhalb und außerhalb unserer Bubble?

Inspiration der Woche:

Folge 006 – Wer ist Jana Maiworm?

Wer ist...

Wir sprechen mit der Experience Designerin Jana Maiworm über einen Gestaltungsansatz, der alle Sinne gleichermaßen einbezieht. Sie setzt sich in ihrer Arbeit nicht nur mit den Zusammenhängen und Wechselwirkungen unserer Sinne auseinander, sondern erforscht auch, was zum Beispiel in völliger Dunkelheit mit unserer Wahrnehmung passiert.

Inspiration der Woche:

Folge 005 – Was ist spekulatives Design?

Was ist...

In der letzten Folge haben wir es schon angerissen, heute möchten wir nochmal vertiefend darüber sprechen: Spekulatives Design ist eine Disziplin, die es uns ermöglicht Zukünfte für einen Moment in das Jetzt zu holen, zu Hinterfragen, zu Träumen und auf gemeinsamer Basis über Wünschenswertes zu diskutieren.

Folge 004 – Vision + Spekulation

Meinungsfolge

Gedankliche Spielwiesen erschaffen, Visionen greifbar machen und unterschiedlichste Zukünfte für einen Moment real werden lassen – wir sprechen darüber welche Kompetenzen wir als Gestalter haben, um zu großen Veränderungen beizutragen.

Folge 003 – Wer ist Johanna Mehler?

Wer ist...

Ihre Komposition kennt ihr bereits: Johanna Mehler ist die Musikerin, die hinter unserem Intro und Outro steckt. Sie spricht über die von ihr verwendete Zwölftontechnik, das Bauhaus und wie unser Sound entstanden ist.