KategorieWas ist…

Gestaltung ist überall und dabei wahnsinnig vielfältig. In diesem Folgenformat erklären wir diverse Gestaltungsdisziplinen und sprechen zum Beispiel über Grundlagen, Potentiale und Akteure.

Folge 008 – Nicht-Anthropozentrische Gestaltung

Was ist...

Nicht-anthropozentrische Gestaltung bedeutet, nicht den Menschen in den Mittelpunkt des Gestaltungsprozesses zu stellen, sondern Projekte kontextsensitiv und inklusiv zu denken. Dabei spielen andere Spezies, Ökosysteme oder Gegenstände eine genau so wichtige Rolle, wie der Mensch selbst. Diese Folge ist eine Einleitung in nicht-anthropozentrische Gestaltung und der erste Teil einer Serie. 

Inspiration der Woche:

Folge 005 – Was ist spekulatives Design?

Was ist...

In der letzten Folge haben wir es schon angerissen, heute möchten wir nochmal vertiefend darüber sprechen: Spekulatives Design ist eine Disziplin, die es uns ermöglicht Zukünfte für einen Moment in das Jetzt zu holen, zu Hinterfragen, zu Träumen und auf gemeinsamer Basis über Wünschenswertes zu diskutieren.

Folge 002 – Was ist Creative Coding?

Was ist...

In dieser Folge geht es um Creative Coding oder zu deutsch: Generative Gestaltung. Was ein Algorithmus ist, und warum wir unseren Computer für uns arbeiten lassen sollten, erklärt Ferdinand in dieser Folge. Außerdem teilt er Tools, Inspirationen und Buchtipps.